Zimmerei Zorn Zimmerei Zorn, Leutersdorf
Umgebindesanierung
Treppenbau
Sanierung Umgebinde
Dachdeckung, Dachstühle
Carports
Kontakt
Startseite
Datenschutz

Bei der Sanierung von alten Umgebindehäusern gelten die gleichen Regeln wie für Fachwerkbauten.
Die Holzbauteile müssen auf biologischen Befall geprüft werden und die Tragfähigkeit der Knotenverbindungen gesichert sein.


Die aufsteigende Feuchte wegen fehlender Horizontalsperrung muss möglichst gering sein. Holz hält länger, wenn es ordentlich belüftet ist. Einem luftdichtem Abschluss der Fußschwellen ist daher eine Absage zu erteilen. Zwischen Holz- und Mauerwerksbauteilen soll es keine direkte Berührung geben. Immer durch Isolierpappe und Luftschicht trennen, möglichst sogar eine Wärmedämmplatte dazwischen legen.


Die Durchlüftung der Konstruktion muss immer von außen erfolgen.

Umgebindesanierung
Sanierung Umgebinde Sanierung Umgebinde


FACHWERK

Sanierung Umgebinde
   


Webdesign by EDB Dachkonstruktion, Dachsanierung, Dachausbau, Dachfenster, Carports, Umgebinde

Sie sind der . Besucher seit dem 07.07.2004